PostDoc

Förderungen für Projekte werden von verschiedenen Förderinstitutionen zur Verfügung gestellt. Im Rahmen dieser Förderungen werden üblicherweise Mittel für Personal, Reisekosten und Sachaufwand vergeben.

Da die Finanzierungs- bzw. Förderbedingungen zwischen den verschiedenen Einrichtungen stark variieren, sollte man sich bei der Auswahl der Förderer die Ziele des Projektes vor Augen halten und diese mit denen der Fördergeber in Beziehung setzen. Zusätzlich ist auf die Förderbedingungen des jeweiligen Fördergebers zu achten.


Budgetplanung und Overhead-Regelung


Bei der Projekt- und insbesondere bei der Budgetplanung ist es wichtig, auf die Kostendeckung der direkten Projektkosten und die jeweiligen Overhead-Regelungen zu achten. Informationen hierzu finden Sie im Intranet unter Drittmittelservices.

Projekte/Grundlagenforschung

Projekte der Grundlagenforschung sind meistens völlig themenoffen (oder offen innerhalb eines bestimmten Themenbereichs) und nicht auf eine unmittelbare Anwendung ausgerichtet. Über die Zuerkennung einer Projektförderung wird oftmals im Zuge eines „Peer Review” Verfahrens entschieden. Wichtige Beispiele hierfür sind das EU Rahmenprogramm Horizon 2020Programme des FWF und des WWTF.

Informationen zu den unterschiedlichen Verfahren in der Implementierung und im Antrag finden Sie unter dem Punkt „Drittmittelservices“.

Projekte/angewandte Forschung


Im Rahmen von kooperativen/anwendungsorientierten Forschungsprojekten mit der Industrie oder externen Auftraggebern (Ministerien etc.) werden in der Regel Fragestellungen behandelt, die eine sektorenübergreifende Zusammenarbeit mit Partnern bedingen bzw. deren Ergebnisse von besonderer Bedeutung für die Förderer sind.

Die wichtigsten Beispiele hierfür sind national die Programme/Förderprogramme der FFG, diverse Ministerien, Unternehmen und international Industriekooperationen des EU Rahmenprogramms Horizon 2020. Wichtig hierbei ist, dass innerhalb der entsprechenden Konsortialverträge der Umgang mit den Verwertungsrechten möglichst im Vorhinein (also schon bei der Projektgestaltung) geklärt wird. Bei der Planung und Budgetierung ist darauf zu achten, dass für die Forschungsleistungen entsprechende Preise definiert werden. Für die Anbotslegung gelten die zum Vertrag analogen Unterschriftsregelungen (Näheres unter dem Punkt „Drittmittelservices“).

/

Publikationsförderungen

Die Veröffentlichung von wissenschaftlichen selbstständigen Publikationen ist die Basis für eine weitere wissenschaftliche Laufbahn. Einzelne Einrichtungen bieten finanzielle Unterstützungen, teilweise auch für die Übersetzungen.

Projektbezogene Förderungen PostDoc


Diese Förderungsmaßnahmen zielen darauf ab, WissenschafterInnen als SelbstantragstellerInnen mit ihren Einzelprojekten zu fördern. SelbstantragstellerInnen an Universitäten erhalten einen Dienstvertrag. Folgende Programme bieten Einzelprojektförderungen an: